Montag, 24. September 2018

Wagner, Emma - Von Träumen, Eidechsen und der Liebe

5,0 von 5 SternenHumorvolle Liebesgeschichte mit allem Drum und Dran

Sie ist eine Geigenlehrerin mit einem ziemlichen Päckchen an Verletzungen.
Er ist ein reicher Star-Architekt, für den nur noch Partys und Frauen zählen.
Sie will die Musikschule retten. Er will dort ein Kino bauen.
Sie kann ihn nicht ausstehen. Er sie noch viel weniger.

Oder?

Lucy kämpft für die Dinge, die sie liebt. Für Menschen wie diesen unverschämten Alex, die nur für ihr Vergnügen leben, hat sie bloß Verachtung übrig, da kann er noch so heiß aussehen. Kein Wunder, dass von der ersten Begegnung an zwischen ihnen die Fetzen fliegen. Unmöglich, dass sie beide etwas verbindet!

Alex kämpft schon lange für nichts mehr, schleppt lieber Frauen ab. Allerdings keinesfalls Frauen wie Lucy, die es allen Ernstes gewagt hat, ausgerechnet ihm die Leviten zu lesen! Alles an ihr regt ihn auf, vor allem die Tatsache, dass sie den Plänen seiner Firma so vehement im Weg steht. Es hängt nur damit zusammen, dass sie ständig durch seine Gedanken spukt, denn er verschenkt sein Herz nicht. Nie.

Zum Glück gibt es Erbsen und Eidechsen, denn:

Manchmal findet man das Glück dort, wo man gar nicht gesucht hat.



E-Book: momentan im Angebot für 0,99 € 





Taschenbuch:  €

ISBN-10: 
ISBN-13: 
Taschenbuch:  Seiten 
Verlag: Emma Wagner (15. September 2018)

Meine Meinung
Kennt ihr die Bücher, bei denen man die letzte Seite liest, seufz und am liebsten noch mal von vorne beginnen möchte? Genau so ein Buch ist dieses! Ich liebe die Bücher von Emma Wagner, in denen es ein stetiges Auf und Ab der Gefühle gibt, mal lieben und mal hassen sie sich, bis sie sich zum Schluss doch finden und das WIR beginnt. Emma Wagner haucht auch ihren Nebendarstellern immer sehr viel Leben, Gefühl und vor allem Liebe ein, so bin ich gespannt, welcher diesmal am lautesten geschrien und sich somit gehör verschafft hat, damit bald seine Geschichte erzählt wird. So Trift der Leser von der Herz über Kopf Reihe immer mal wieder auf Bekannte, doch sind diese einfach nur die lieben netten Nebendarsteller und verschönern mit ihren mitteln die Geschichte. Ich persönlich hoffe noch mehr von Frau Kleve oder der lieben Hayden lesen zu dürfen. 

Cover
Es passt so unglaublich gut zur Geschichte und natürlich zu seinen Vorgängern, alle wichtigen Elemente sind eingearbeitet. Ein Traum!

Mein Fazit
Der Schreibstil ist wie immer sehr humorvoll, man kann sich super in die Charaktere hinein versetzten, man lacht, weint und ist auch mal Maslos enttäuscht, genauso wie man sie manchmal schütteln oder von der Leitung schupsen möchte, von mir gibt es 5 Sterne. 
Ich kann jedem diese Geschichte nur ans Herz legen.

Samstag, 15. September 2018

Stenglein, Nadine - Ein Erbe zum Verlieben

4,0 von 5 SternenHolpriger Start, doch gutes Ende

Das Leben der jungen Lehrerin Anna Nash steht von einem Tag auf den anderen Kopf: Ihre Großmutter Rose vermacht ihr ein Erbe, das es in sich hat. Nicht nur eine gigantische Villa wartet auf sie, sondern auch die Aufgabe, dort mit zehn äußerst attraktiven Männern zu wohnen. Dates und Wagnisse stehen auf dem Programm, und erst, wenn Anna ihren Traummann gefunden hat, soll das Erbe voll und ganz ihr gehören. Doch Anna ist gar nicht auf Millionen aus und von Männern hat sie eigentlich auch die Nase voll. Aber das Schicksal zwingt sie praktisch dazu, das Wagnis doch noch einzugehen. Ihr Ex-Mann setzt derweilen alles daran, Anna zu schikanieren. Zudem kreuzt ihr Kollege George permanent ihren Weg. Die schrägste, verrückteste und leidenschaftlichste Zeit ihres Lebens beginnt. Und Anna muss sich entscheiden, wem ihr Herz gehört …


E-Book: 4,99 €

ASIN: B07G4CZ9H6
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 287 Seiten
Verlag: Edel Elements (3. August 2018)


Meine Meinung
Ich bedanke mich beim Edel Elements Verlag für das Rezensionsexemplar, das ich es kostenfrei zur Verfügung gestellt bekommen habe, hat keinen Einfluss auf meine objektive Meinung.
Der Klapptext hat mich direkt abgeholt, ich wollte das Buch lesen, doch leider war der Start, um in das Buch reinzukommen, etwas sehr zäh. Ich wurde so gar nicht mit Anna warm, ihre Art war zum Abgewöhnen, sie ließ sich erniedrigen, war ein richtiges Duckmäuschen, ich konnte mich so gar nicht in sie hineinversetzen. Ich hatte sogar schon überlegt, in der Hälfte des Buches aufzugeben. Aber dann kam endlich doch Leben in die Bude, Anna ging aus sich heraus und mit ihr, nahm die Geschichte schön fahrt auf. Robert war nicht mehr der Hauptdrehpunkt, ihre Männer aus der Villa holten sie wieder aus ihrem Mausloch, zeigten ihr, dass das Leben voller Farben steckt, man muss sich nur trauen und zugreifen.  

Cover
Hat mich richtig neugierig gemacht, ich finde es witzig und erfrischend.

Mein Fazit
Eine Liebesgeschichte mit, für mich, holprigen Start, ich konnte mich zum Schluss aber doch noch mit Anna anfreunden und fand die Botschaft hinter dem Ganzen sehr schön. 
Lasst euch nicht abschrecken, lest es selbst und findet heraus, ob es euch gefällt.
Von mir gibt es 3,5 Sterne

Mittwoch, 29. August 2018

Reynolds, Aurora Rose - Until Love: Cash

3,0 von 5 SternenEtwas schwach

Ein Blick auf Lilly Donovan genügt und Cash Mayson verliebt sich Hals über Kopf in die hübsche Rothaarige. Ihre romantische Beziehung nimmt jedoch ein jähes Ende, als Cash gezwungen wird, zwischen der Liebe seines Lebens und seinem ungeborenen Kind zu wählen.

Cash denkt, das Richtige zu tun, als er sich für seinen Sohn Jax entscheidet. Erst Jahre später findet er heraus, eine Lüge gelebt und damals nicht nur Lilly, sondern mit ihr auch sein ungeborenes Mädchen im Stich gelassen zu haben. Er beginnt, um seine kleine Familie zu kämpfen, doch um Lillys Herz zurückzugewinnen, muss er zuerst alle Mauern niederreißen, die sie darum errichtet hat ... 


eBook: 4,99 €

Taschenbuch: 12,99 €

ISBN-10: 3903130222
ISBN-13: 978-3903130227
Taschenbuch: 240 Seiten
Verlag: Romance Edition (10. März 2017)


Meine Meinung
Auch in diesem Buch hält die Autorin Aurora Rose Reynolds ihren gewohnten leicht verständlichen Schreibstil bei, ihre erotischen Szenen sind wie in den anderen Büchern angenehm beschrieben, aber nicht obszön. Leider ist Cash von der Handlung her etwas flach, es ist das schwächste Buch der Reihe und hätte richtig potenzial gehabt. Immer hat man das Gefühl, das etwas passieren müsste, aber das was passiert, ist sagen wir mal, sehr vorhersehbar und absolut nicht spannend. Ich hätte mir etwas mehr initiative von Cash gewünscht und Lilly ist auch so lasch. Himmel, wenn mir die Ex meines Mannes so das Leben schwer machen, oder ich wegen so was beschuldigt werden würde, ich würde Himmel und Hölle in Bewegung setzten, es klären und nicht nichts tun. Daher kann ich leider nur 3 Sterne vergeben, werde mir aber die fehlenden Bücher auch noch einverleiben. 

Cover
Auch das Cover finde ich nicht so ansprechend, wie die davor oder danach. Es ist halt Geschmackssache.  

Mein Fazit
Wer eine seichte Geschichte für Arztbesuche, Busfahrten oder so sucht, ist hier genau richtig.
3 Sterne leider nur von mir. 

Montag, 27. August 2018

Berger, Jo - Late Summer Hope - Highland Gentleman

Sternen,0 von 5 SternenHumorvolle Liebesgeschichte mit vielen Emotionen


Was passiert, wenn die Grenze zwischen Kopf und Herz verschwimmt?


Calan McGrant ist ein steinreicher, arroganter und selbstverliebter Macho, der jedes Frauenherz schmelzen lässt. Mag sein, aber nicht das von Annie Fairfield! Die Männer liegen ihr zu Füßen, nicht umgekehrt.
In seiner Gegenwart allerdings bekommt die selbstbewusste Redakteurin und Hobby-Poledancerin plötzlich weiche Knie. Doch das Letzte, was sie tun wird, ist, auf so einen Typen reinzufallen. Was daraus werden kann, sieht sie ja an ihrer Schwester Mella.
Zu allem Überfluss trifft sie den überheblichen Kerl auf der Märchenhochzeit ihrer Kollegin in den schottischen Highlands wieder. Dort wird er ihr auch noch als Earl of Chesire vorgestellt und ist in Begleitung einer blonden Giftspritze. Na, die passt ja zu ihm! Annie ist heilfroh, dass Mr Arrogant in festen Händen zu sein scheint. Doch muss er ständig ihre Nähe suchen und ihr auf die Nerven gehen? Bereits am Hochzeitsabend fliegen zwischen Annie und Calan die Fetzen. Allerdings ahnt sie nicht, welche tiefgreifenden Konsequenzen das haben wird.

#HighlandGentleman #latesummerhope #joberger


E-Book: 2,99 € momentan im Angebot für 0,99 €

Taschenbuch: 9,90 €
ISBN-10: 1719847460
ISBN-13: 978-1719847469
Taschenbuch: 340 Seiten
Verlag: Independently published (26. August 2018)


Meine Meinung
Jo Berger hat einen unverkennbaren schönen flüssigen Schreibstil, ihre Protagonisten sind immer sehr gut durchdacht und sie wirken immer lebensecht. Ob sich Freunde der Autorin wiedererkennen?
In dieser humorvollen Liebesgeschichte geht es um Calan McGrant und um Annie Fairfield, die beiden halten nicht wirklich viel voneinander und lassen es in sehr lustigen Wortgefechten so richtig schön krachen. Er ist für sie einfach nur ein sehr arroganter Mistkerl, der glaubt sich alles erlauben zu können. Und sie ist für ihn ein Männer Verschlingendes etwas unter seinem Niveau. Und doch können die Beiden nicht voneinander lassen und finden sich so in Situationen wieder, die sie so gar nicht geplant hatten.
Ich kann mich nur bei der Autorin für die vergnüglichen Stunden bedanken, die sie mir mit ihrem Buchbaby beschert hat, und freue mich auf noch weitere humorvolle Geschichten aus ihrer Feder.

Mein Fazit
Ich finde, es ist eine wunderschöne humorvolle Liebesgeschichte mit ganz viel Emotionen geworden, von mir gibt es eine klare Leseempfehlung.


Mittwoch, 22. August 2018

Muschiol, Bärbel - Rocker Bastard. Razzor und Nicki

5,0 von 5 SternenHOT 😍

Razzor hat sein Zuhause, den MC der Dead Riders, verlassen. Es gab keine andere Möglichkeit, und so schlägt er sich mit illegalen Straßenrennen und Cage Fights durch bis sein Gefühlsleben in nur wenigen Stunden völlig durcheinandergewirbelt wird. Die süße Nicki braucht seinen Schutz, und in Razzors animalische Besitzgier mischt sich Zärtlichkeit und Liebe, er will sie halten und beschützen. Doch die Welt, in der er lebt, steckt voller Gefahren. Als Nicki einem Mädchenhändlerring ausgeliefert ist, eskaliert die Lage. Razzor kämpft gemeinsam mit den Dead Riders um das Wichtigste in seinem Leben. Ist den beiden ein gemeinsames Glück vergönnt?


E-Book: 9,99 €
Taschenbuch: 12,99 €

ISBN-10: 3955735621
ISBN-13: 978-3955735623
Taschenbuch: 300 Seiten
Verlag: Klarant; Auflage: 1 (28. Februar 2017)
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 18 Jahren


Meine Meinung
Bärbel Muschiol hat ihre Biker gut durchdacht, ihr Schreibstil ist flüssig, spannend und heiß. Jetzt darf auch Razzor seine Geschichte erzählen und zeigen, was er als heißer, böser Rocker so drauf hat. Da sich die Jungs der Dead Riders immer ganz schön ins Zeug legen mussten, meistens die Schei.. so richtig schön am Dampfen war, ist es natürlich auch bei Razzor so, bevor er seine Old Lady sein eigen nennen kann, muss er sich erst richtig beweisen. Auch Nicki muss sich ihren bösen Geister stellen und die Vergangenheit abschließen. Ich liebe die bösen Rocker von Bärbel Muschiol, sie sind einfach mitreisend und heiß. Ich hoffe, es gibt noch viele weitere.

Cover
Was für ein Body, da greife ich doch gerne zu und schaue mir die Geschichte mal aus der nähe an.

Mein Fazit
Wie ich schon sagte, zu Hause wollte ich keinen der Jungs, aber von ihnen Träumen, find ich super.
Von mir gibt es eine Leseempfehlung und 5 Sterne +


gefunden bei Bärbel Muschiol

Freitag, 17. August 2018

Reichenberg, Marleen - Seaside Affair - Unerwartet Liebe

0 von 5 SternenEinfach mal dem Alltag entfliehen!


Was tun, wenn man völlig unvorhergesehen die Liebe auf den ersten Blick erlebt – aber eigentlich nicht bereit dafür ist?

Kurz vor ihrem dreißigsten Geburtstag macht Louisas Freund Tony per SMS mit ihr Schluss. Die junge Fotografin ist fassungslos, hatte sie doch gehofft, endlich mit ihm zusammenziehen und eine Familie gründen zu können. Lou beschließt, eine Auszeit vom Alltag zu nehmen, um ihr inneres Gleichgewicht wiederzufinden. Doch zuvor hat sie noch ein Hühnchen mit ihrem Exfreund zu rupfen. Um an ihn heranzukommen, muss sie den Mann finden, bei dem Tony als Privatpilot arbeitet.
Scott Parker lebt zurückgezogen in einer Villa auf dem Cap d’Antibes. Der erfolgreiche Unternehmer hat nach einem schweren Schicksalsschlag einen Weg für sich gefunden, unbehelligt von der Öffentlichkeit seinen Geschäften nachzugehen und seine inneren Dämonen zu bekämpfen.
Als er und Lou sich kennenlernen, ist nichts mehr so wie vorher. Beide fühlen sich vom ersten Moment an magisch voneinander angezogen, und dank der wundervollen Stunden mit ihm vergisst Lou beinahe den eigentlichen Zweck ihres Südfrankreich-Aufenthalts.
Doch plötzlich werden ihre Gefühle füreinander auf eine harte Probe gestellt.

Das Buch ist ein romantischer Liebesroman mit humorvollen, sinnlichen, dramatischen Elementen sowie unerwarteten Wendungen und spielt größtenteils an der Côte d‘Azur.
(280 Taschenbuchseiten)
Die Geschichte von Lou und Scott ist in sich abgeschlossen, aber es gibt ein kurzes Wiedersehen mit den Protagonisten aus „Bis hierher… und noch weiter“.


Weitere Bücher von Marleen Reichenberg
"Zitronenlimonade“
"Mein bist Du“
"So unerreichbar nah“
"In zweiter Instanz“
"Unvollständig – Missing You“
"Novemberhimmel“/ "November Sky“
"Alles andere als Liebe“
"Blind Date mit Extras"
"Bis hierher ... und noch weiter"
"Magnolien im Mondlicht"
"Lily’s Job – Driving him crazy"
"Try it Baby – New York, New Year, New Love"

Hinweis
Alle Bücher sind in sich abgeschlossen und können in beliebiger Reihenfolge gelesen werden.
Von der zeitlichen Abfolge her bauen „So unerreichbar nah“ und „Unvollständig – Missing You“, „Novemberhimmel“ und „Alles andere als Liebe“ sowie "Bis hierher ... und noch weiter" und "Seaside Affair - Unerwartet Liebe" aufeinander auf, und es gibt ein Wiedersehen mit den Protagonisten des Vorgängerbuches.

E-Book: 0,99 €
Taschenbuch: 9,90 €

ISBN-10: 1718094361
ISBN-13: 978-1718094369
Taschenbuch: 279 Seiten

Verlag: Independently published (12. August 2018)


Meine Meinung
Marleen Reichenberg schreibt einfach wunderschöne, herzzerreisende Liebesromane, mal kann man ganz viel lachen, mal ist es eine Geschichte mit Tiefgang und dann gibt es die Geschichten, in denen man mit den Protagonisten von ganzen Herzen leidet. Diese Geschichte ist ein sehr gekonnter Mix aus allem, kennt ihr dass, wenn man auf eine Szene zusteuert, die man gar nicht lesen möchte? Man genau weiß, was jetzt kommt ist traurig? Da bleibt oft nur Reader ausmachen und erst mal was anderes tun, Garten gießen oder so. Mein Mann schaute mich nur verständnislos an und fragte: "Du weißt schon das, das nur ein Roman ist?" Klar weiß ich dass, aber …! Ich versetze mich in die Bücher, die grade lese, ich lache und weine mit den Protagonisten, bin mal wütend und schimpfe mit ihnen. Marleen Reichenberg schafft es immer, mich mit ihren Geschichten abzuholen, sie nimmt mich mit zu wunderschönen Orten, zu ganz tollen Menschen, bei denen ich mein Alltag komplett vergessen kann, es gibt keine Arbeit, kein Haushalt, etc..

Lou und Scott
Sie ist eher rational, er Romantiker pur. Sie möchte reisen und sich selbst finden, er lebt zurückgezogen und kennt sich sehr gut.
Ob die beiden einen Weg zueinanderfinden?

Cover
Romantisch, verspielt

Mein Fazit
Wer sich mal eine schöne Auszeit nehmen will, zu wundervollen Orten an der Cote d`Azur reisen möchte um dort auf tolle Menschen zutreffen, sollte nicht lange überlegen.
Greift zu und taucht ab, meine Leseempfehlung in Form von 5 Sterne +, bekommt das Buch.