Samstag, 28. Dezember 2019

Berger, Jo - Ein Hauch von Schnee und Glück

von 5 Sternen Lesen, lesen, lesen

London ... Kurz nach Weihnachten

Winterwunder? Traumprinz? Nicht für Holly!

Holly Quinn weiß genau, wie der Mann ihrer Träume sein sollte, leider ist dieser nirgends in Sicht. Als ihr Boss sie kurz nach Weihnachten ungeplant für eine Reportage in die Grafschaft Derbyshire schickt, scheint es für sie zumindest im Job nach oben zu gehen.
Doch dann bleibt ihr Wagen in einem Schneesturm liegen, sie verirrt sich im Wald und die ersehnte Reportage platzt. Holly scheint am Gefrierpunkt ihres Lebens angekommen zu sein. Während sie in dem eingeschneiten Dorf Hope Valley darauf wartet, dass die Straßen wieder passierbar sind, lernt sie den unverschämt attraktiven aber leider vergebenen Jordan kennen. Mit dieser Frau, die er so unverhofft aus einer Notlage retten muss, schneit jemand in sein Leben, der alles ändern kann.

Holly muss feststellen: Nur, weil man fest daran glaubt, den Märchenprinzen sowieso nie zu finden, muss das nicht unbedingt auch so geschehen.

Hinweis! Dies ist kein Weihnachtsroman! Aber Dich erwartet ein zauberhaft romantisches Wintermärchen.


Du magst Liebesromane ohne Kitsch aber mit Happy End? Storys mit Tiefgang, einzigartige Geschichten, die Dich mitnehmen auf eine emotionale Schlittenfahrt? Dann wirst Du Hollys und Jordans Geschichte lieben.


Meine Meinung
Ich lese sehr gerne Jo Berger Romane. Ihr Humor aber auch die Herzschmerzszenen lassen mich in der Geschichte abtauchen. Beim Lesen schmunzeln oder auch mal das Buch zusammenklappen und hoffen, dass das jetzt nicht passiert, sind nur ein paar der Gefühlsregungen, die der Schreibstil von Jo Berger in mir hervorruft. Zwar muss ich gestehen, dass ich etwas verunsichert war, als ich erfuhr, das "Ein Hauch von Schnee und Glück" ganz ohne Erotik auskommt, den für mich gehören Liebe, S.. und Zärtlichkeit zu einem guten Liebesroman dazu, doch ich habe mich eines besseren belehren lassen. Dieser Roman hat alles, wirklich alles, was eine gute Liebesgeschichte ausmacht, von Herzklopfen über Mystik bis hin zu Zauberhaften Küssen ist alles enthalten und das Kopfkino hat auch noch was zutun. Den wie im wahren Leben, fängt nach dem zusammenkommen alles erst an.

Cover
Winterlichtraumhaft, einfach passend zum Inhalt.

Mein Fazit
Lesen, lesen, lesen!


Montag, 2. Dezember 2019

Muschiol, Bärbel - Rockerclub

Rockerclub

Hart und dominant, die Welt der Biker ist von Gewalt geprägt, ihre Auseinandersetzungen mit der Russenmafia sind nichts für schwache Nerven. Aber Darmian, Snake und die anderen Clubbrüder der Dead Angels haben auch eine ganz andere, eine weiche und beschützende Seite, nämlich dann, wenn es um ihre Rockerfamilie und ihre Ladys geht. Bärbel Muschiols Rocker-Geschichten machen süchtig, das sind erotische Lovestorys einer ganz besonderen Art knallhart und verdammt sexy! Die Gesamtausgabe umfasst beide Rocker-Trilogien: die erste mit den Teilen Rockerbraut, Rockerherz und Rockerlady, und die zweite mit Rockerpussy, Rockerluder sowie Rockerlove. +++ Nur im Taschenbuch: Exklusives Bonus-Material zu den wichtigsten Protagonisten, alle Fans der Serie kommen hier voll auf ihre Kosten! +++


E-Book: 9,99 €
Taschenbuch: 12,99 €

ISBN-10: 3955733114
ISBN-13: 978-3955733117
Taschenbuch: 400 Seiten
Verlag: Klarant Verlag; Auflage: 1., Aufl. (18. September 2015)

Meine Meinung
Die Rocker von Bärbel M. gefallen mir eigentlich alle, eigentlich weil ich nicht weiß, wie es mir mit diesem Buch geht. Durch Textschnipsel wurde ich richtig wuschig auf das Buch, ich musste es unbedingt lesen, Darmian hat mich angezogen, wie eine Motte das Licht. Ich muss auch sagen, er hat mich nicht enttäuscht. Aber etwas Gravierendes fehlt/ stört, ich glaube, mir hat die Abwechselung gefehlt, die wunderbaren verschiedenen Facetten von Bärbel M.´s Rockern, die sie so drauf hat. Es liegt wahrscheinlich daran, dass sich die Autorin stark weiterentwickelt hat, den Rockerclub ist vom Erscheinungsdatum her, ein frühes Werk von Bärbel M.

Mein Fazit
Da sich das Buch in einer gefühlten Dauerschleife befindet, sich diverse Fehler eingeschlichen haben, ob Rechtschreibung, Seitenwiederholungen oder Logik, vergebe ich 3 Sterne. 
Für ein frühes Werk der Autorin, nicht schlecht, doof nur, wenn man von den nachfolge Romanen verwöhnt ist.


Grey, Vanity M. - Respect Me: Black Squad MC

von 5 SternenBand 15 von 5 SternenBand 1 SternenBand 1
»So läuft das hier, mein Engel«, knurrt er grimmig. »Ich kann nur auf dich aufpassen, wenn du immer schön bei mir bleibst. Meine Brüder sind wie hungrige Wölfe. Wirf ihnen einen Knochen hin und sie stürzen sich drauf.«

Gibt es einen peinlicheren Moment, als den, in dem du erwischt wirst, während du deine Finger in deinem Höschen hast?

Teresa passiert genau das. Wie aus dem Erdboden gewachsen taucht Dragon hinter ihr auf, als sie im Whirpool liegt. Er ist ein geheimnisvoller Kerl mit verstörender Anziehungskraft, der das Penthouse über ihr bewohnt. Vom ersten Augenblick an fliegen zwischen den beiden die Fetzen - im gleichen Maße, wie Teresa sich von dem bärtigen Typ mit den Tattoos magisch angezogen fühlt.
Tage später baut sie einen Unfall und rammt einen Lamborghini. Die Security kommt sofort und schleppt sie wie einen Sack Mehl mitten in eine Versammlung des Black Squad MC. Der Lamborghini gehört deren President und der ist niemand anderes als Dragon!
Nun sitzt er endgültig am längeren Hebel und nutzt seine Chance, um Teresa einzuschüchtern. Er zwingt sie zu einem kleinen Ausflug auf seiner Maschine. Am Ziel angekommen, offenbart er ihr Dinge aus ihrem eigenen Leben, von denen sie absolut nichts ahnte. Diese neuen Fakten bringen ihr Leben in höchste Gefahr, denn Teresa gerät zwischen die Fronten zweier rivalisierender Biker-Gangs.
Ist Dragon der Mann, der sie beschützen kann?

eBook: 2,99 €
Taschenbuch: 13,99 €

ISBN-10: 3750240078
ISBN-13: 978-3750240070
Taschenbuch: 391 Seiten
Verlag: epubli; Auflage: 8 (4. Oktober 2019)

Meine Meinung
Diese Geschichte ist ausbaufähig und ich freue mich, die Entwicklung des Ganzen mitzuverfolgen. Ich denke nämlich, dass die Autorin schon einen ganz bestimmte Vorstellung hat, wie die Reihe fertig wirken soll, doch leider haben wir Band eins in den Händen. Der Schreibstil der Autorin ist an sich angenehm, zu den Protagonisten habe ich leider bis dato nur zum Teil einen Draht gefunden, Teresa zum Beispiel, wirkte oft wie eine oberflächige Zicke, die sich zwar witzige Wortgefechte mit Dragon liefert, aber niemand zum Verlieben ist. Und dann haben wir da Dragon, der Nachbar - der witzig und wortgewandt rüberkommt und Dragon, der Anführer - hier wirkt er kalt und gefühllos, wie ein richtig großes A-Loch. Viele für und wieder!

Cover
Für mich sehr ansprechend.

Mein Fazit
Wie gesagt, ich glaube, die Autorin hat eine ganz spezielle Vorstellung und ich möchte noch das zweite Buch lesen und mich erst dann entscheiden, ob ich weiter lese oder es nichts für mich ist.
Von mir gibt es 3 Sterne.


Donnerstag, 14. November 2019

Woods, Alisa - Jared (River Pack Wolves, Buch 3)

Ein toller Abschluss

Der Krieg hat ihn gebrochen. Ihr Geheimnis könnte ihre Familie zerstören.

Ex-Marine Scharfschütze Jared River hat sich vom Krieg abgewandt, doch der Krieg hat ihn nie wirklich verlassen. Er ist ein gebrochener Wolf und nur noch für eine Sache gut – Menschen umzubringen. Und gerade sieht er durch sein Zielfernrohr auf Senator Krepky, den Anti-Shifter-Politiker, der dabei ist, das Leben aller Shifter zu zerstören, die Jared liebt.

Grace Krepky ist die Tochter des Senators, ein braves Mädchen mit einer Leidenschaft für die Politik ihres Vaters, für die sie sich als seine Wahlkampfleiterin einsetzt. Das einzige Problem? Sie ist eine heimliche Shifterin… und ihr läuft die Zeit davon, bis ihr Vater dieses Geheimnis unbeabsichtigt an die Öffentlichkeit bringen und ihr beider Leben ruinieren wird.

Jared ist drauf und dran, den Abzug zu drücken, als er etwas Schockierendes durch die Glaswände des Senators sieht – dessen Tochter ist eine Wölfin. Jared legt sein Gewehr zur Seite, um dem fliehenden Mädchen nachzugehen, aber er weiß bereits, dass das hier nur auf zwei Arten enden kann – entweder kann er sie überzeugen, dem Senator die Wahrheit über sich zu sagen und dessen Anti-Shifter-Gesetz aufzuhalten, oder Jared wird ihren Vater ermorden.

Wenn sie nur nicht sein längst totgeglaubtes Herz wieder zum Leben erwecken würde...

Jared ist ein vollständiges und in sich abgeschlossenes Buch, das dritte in der River Pack Wolves Trilogie.

Alle Teile der "River Pack Wolves" Trilogie:

River Pack Wolves 1 - Jaxson
River Pack Wolves 2 - Jace
River Pack Wolves 3 - Jared

NACH DEN RIVER-BRÜDERN: Haltet Ausschau nach der Wilding-Reihe, die im Jahr 2020 erscheinen wird!

E-Book: 2,99 €
Taschenbuch: 9,99 €

ISBN-10: 1698413084
ISBN-13: 978-1698413082
Taschenbuch: 344 Seiten
Verlag: Independently published (8. Oktober 2019)

Meine Meinung
Ein wirklich schöner und passender Abschluss. Auf Jared habe ich mich gefreut, wollte ich doch unbedingt wissen, was sich die Autorin für den Eigenbrötler schönes hat einfallen lassen. Dass grade der ruhige und zurückgezogene Jared eine Frau im Rampenlicht abbekommt, fand ich genial. Okay, Politik hätte es jetzt nicht unbedingt sein müssen, aber vom Verlauf absolut passend. Jared und Grace sind stimmig zusammen, sie weiß, dass sie ihn will und er muss sich dem ganzen halt fügen, was will Mann mehr? Nein Spaß beiseite, die beiden habe auch ihren Auftrag und der ist nicht ohne, grade in Hinsicht auf Grace. Ich freue mich auf jeden Fall auf die Wilding Reihe.

Mein Fazit
Alisa Woods hat wirklich einen tollen und flüssigen Schreibstil, Michael Drecker macht aber auch einen super Job mit der Übersetzungsarbeit, sollte man auch mal erwähnen.
Von mir gibt es  Sterne

Montag, 21. Oktober 2019

Reichenberg, Marleen - Liebe kennt die Regeln nicht

Einfach schön 😍

Du musst einen Job gut erledigen, weil deine Zukunft davon abhängt
Aber derjenige, mit dem du zusammenarbeiten sollst, hat keine Lust darauf
Er hat Lust auf einen One-Night-Stand mit dir

Die New Yorkerin Julia Perkins hilft als Life-Coach anderen, ihr Leben besser in den Griff zu bekommen. Sie liebt ihren Job, doch ihr neuester Auftrag erweist sich als extreme Herausforderung:
Der berüchtigte Bad Boy und Superstar Ryan Colefield wird bei den Filmfestspielen in Cannes auftreten, und Julia muss dafür sorgen, dass er sich dort auf keinen Fall danebenbenehmen wird.
Der aufbrausende Ryan ist von diesem Plan alles andere als begeistert und noch viel weniger davon, dass ihn eine junge Frau coachen soll.
Als Julia bei ihm in Südfrankreich eintrifft, hat er nur eins im Sinn – diese aufdringliche Zicke so schnell wie möglich wieder loszuwerden. Er wird sie mit seinem Charme einwickeln und nach einem One-Night-Stand schnurstracks nach New York zurückschicken.
Allerdings hat er nicht mit Julias Hartnäckigkeit gerechnet …


Romantisch, humorvoll, sinnlich und prickelnd. Ein weiterer, in sich abgeschlossener, spannender Liebesroman von Amazon- und BILD-Bestseller-Autorin Marleen Reichenberg.
Das Buch spielt in New York und dem Hinterland der Côte d´Azur (352 Taschenbuchseiten)


Leseprobe

„ … Ryan war auf ihren Ruf hin schlagartig hochgefahren. Er stieß einen saftigen Fluch aus, saß blinzelnd aufrecht in seinem Bett und rieb sich die Augen, bevor er Julia fassungslos anblickte. Sie bemühte sich, seinem verschlafenen Blick, in dem sich Überraschung mit Empörung mischte, standzuhalten und ihm nur ins Gesicht zu sehen.
»Verdammt, was soll das? Wollen Sie mich umbringen, indem Sie mir am frühen Morgen einen Herzinfarkt bescheren? Dimmen Sie wenigstens das Licht, bevor ich blind werde.«
Julia machte keine Anstalten, seiner Aufforderung Folge zu leisten. »So durchtrainiert wie Sie aussehen, dürfte Ihr Herz stark genug sein, um einen Schreck in der Morgenstunde unbeschadet zu überstehen, Mister Colefield.« Sarkastisch fuhr sie fort: »Wenn hier jemand Gefahr läuft, blind zu werden, dann doch eher ich.«
Sie deutete auf ihre Armbanduhr. »Es ist zehn nach neun. Wir hatten gestern ausgemacht, dass ich um neun zu Ihnen komme. Ich gebe Ihnen eine Viertelstunde, um vollends wach zu werden und sich etwas anzuziehen. Ich warte unten auf Sie, damit wir mit unserer Arbeit beginnen können..«
Ryan dachte nicht daran, seine Blöße zu bedecken. Im Gegenteil, er zog seine langen Beine an, wobei die Decke vollends von seinem Körper herabglitt, und machte Anstalten, sich an den Bettrand zu setzen. Dabei grinste er Julia frech an.
»Sie sind doch sicher um Punkt neun zu mir gekommen, Miss Poppins - sorry, Miss Perkins. Um mich zu erziehen und mir schlaue Ratschläge zu geben. Davon, dass ich Ihnen die Tür öffnen muss, war meines Wissens nicht die Rede. Ich hab verschlafen. Na und? Wann wir mit Ihrer wichtigen Arbeit beginnen, ist doch egal. Wir müssen ja kein Leben retten.«
Julia gab einen verächtlich klingenden Laut von sich. Wenn sie etwas hasste, dann waren es Unzuverlässigkeit und Unpünktlichkeit. Bevor sie ihm ihre Meinung mitteilen konnte, fuhr er mit einem frechen Funkeln in den nunmehr wacher blickenden Augen fort:
»Danke für das sanfte Wecken. Und ja, ich schlafe immer nackt. Sie müssen auch nicht krampfhaft wegsehen, nun, wo Sie bereits in meinem Schlafzimmer stehen. Ich glaube im Gegensatz zu Ihnen nicht, dass Sie in Ihrem Alter beim Anblick meiner Geschlechtsmerkmale erblinden, auch wenn diese sicher beeindruckend sind. Unten auf mich zu warten ist ebenfalls überflüssig. Sie finden mich also attraktiv? Das ist es doch, was Frauen mit dem Begriff „durchtrainiert“ sagen möchten. Wie wäre es, wenn Sie mir ein wenig Gesellschaft unter der Dusche leisten? Dann vergeuden wir keine Zeit. Und ich verspreche Ihnen, dort Ihre Fragen an mich umfassend zu beantworten ....«


E-Book: 0,99 €
Taschenbuch: 10,90 €

ISBN-10: 1697070361
ISBN-13: 978-1697070361
Taschenbuch: 352 Seiten
Verlag: Independently published (2. Oktober 2019)

Meine Meinung
ich mag die Romane von Marleen Reichenberg! Sie bietet dem Leser einfach das was das Leserherz begehrt, von himmelhochjauchzend bis hin zu todunglücklich ist alles dabei, inklusive den Momenten in denen man nicht weiterlesen möchte, weil man weiß, es passiert was dummes und das ganze Gejauchze wird zu Tode betrübt. Auch in diesem Roman Schaft es die Autorin, mich mit ihrem gewohnten angenehmen Schreibstil abzuholen und ihre liebreizenden Protagonisten zogen mich immer weiter ins Geschehen. Julia und Ryan sind von ihrem Umfeld geprägt, die beiden mussten so werden, absolut nachvollziehbar! Hätte auch schlimmer kommen können, also beim Lesen hatte ich so meine Vorstellungen, was ich mit dem einen oder anderen angestellt hätte.

Cover
finde ich sehr passend. 

Mein Fazit
ich glaube, ich muss nach Frankreich Urlaub machen, ich bin total begeistert! 
Natürlich nicht nur von den Orten, sondern vor allem, von der wunderschönen Liebesgeschichte 😍
Zugreifen, ihr werdet es nicht bereuen.


Sonntag, 29. September 2019

Berger, Jo - Summer Hope Passion: Highland Proud Man & The Beauty

von 5 SternenHighland Proud Man & The Beauty

Der neue Liebesroman von Bestsellerautorin Jo Berger – Gefühlvoll, sinnlich, humorvoll und mitreißend von der ersten bis zur letzten Seite.

»Was, wenn dein Herz mehr verletzt wird, als du ertragen kannst?«

Sean Gilmore, Inhaber des berühmten Golfklubs Royal St. Cuil, ist ein charmanter und erfolgsverwöhnter Gentleman, der jedes Frauenherz im Sturm erobert.
Bis auf das von Susan Waters! Die toughe Chefredakteurin des Frauenmagazins Lady Lifestyle hat definitiv Besseres zu tun, als sich auf einen Kerl einzulassen, der nichts anbrennen lässt. Denn gerade erst hat sie erfahren, dass ihr Mann sie betrügt. Beweise müssen her.
Zu ihrer Erleichterung bietet ihr Bruder seine Unterstützung an. Kurz entschlossen reist sie zu ihm in sein exklusives Hotel in den schottischen Highlands. Bereits bei ihrer Ankunft trifft sie auf Mr Macho Gilmore. Es fliegen nicht nur die Fetzen, es knistert die Luft. Zu allem Überfluss ist er auch noch der Geschäftspartner ihres Bruders – und der arrangiert für die beiden ein Treffen hinter ihrem Rücken. Sie soll ein Interview mit diesem Ladykiller führen? Undenkbar!
Als Sean sie aufsucht, geraten Susans Prinzipien Wanken. Doch auf weiche Knie und Herzklopfen kann sie keine Rücksicht nehmen, schließlich muss sie dringend die Machenschaften ihres Ehemannes aufdecken.
Und sie hat nicht die leiseste Ahnung, wie hart das Schicksal zuschlagen kann.

Liebe, Leidenschaft, Eifersucht. Eine berührende Liebesgeschichte mit Romantik, Humor und sinnlichen Szenen. Dieses Buch gönnt Ihnen keine Atempause und schickt Sie auf eine Achterbahn der Gefühle.

Der Roman ist in sich abgeschlossen. Happy End garantiert.

Taschenbuchseiten: 292


Textprobe:

Eine verdammt bescheuerte Idee von mir, diese Nummer durchziehen zu wollen, jetzt, wo ich weiß, dass wir nie eine Chance haben werden!
Ob sie eine Ahnung hat, welche unbewussten Signale sie aussendet? Das langsame Überschlagen eines Beines, das kaum feststellbare Wippen eines Fußes, das Nesteln an einer Haarsträhne, der leicht flattrige Blick, der meinem standhalten will, ihm jedoch immer wieder ausweicht. Nicht zuletzt die zarte Röte auf ihren Wangen. Das alles verrät mir mehr als deutlich, was sie für mich empfindet.
»Gut, dann fangen wir am besten an.« Sie zieht ein Diktiergerät aus der Schublade und schaltet es ein. »Die erste Frage, Mr Gilmore: Der Cuil Course gilt als begehrtes Ziel des Golfsports, zudem ist er als zweitältester Golfplatz der Welt in aller Munde. Können Sie mir mehr dazu sagen?«
Sprachlos starre ich sie an. Von einer Sekunde auf die andere hat sie die kühle Businessfrau aufleben lassen. Ganz genau, Lady. Wenn die Gefühle verrückt spielen, ist es hilfreich, sich nur noch auf eine Sache zu konzentrieren: Business!
Doch das ist für mich eine Herausforderung, der ich nicht widerstehen kann. Ich muss diese Frau küssen! Jetzt. Sofort! 

Meine Meinung
Jo Berger hat mich mit Ihrem neuen Buch wieder in die Highlands entführt, das Buch ist in sich abgeschlossen und doch trifft man alte Bekannte wieder. Susan ist eine sehr schlagfertige, betrogene Frau, die aber trotz allem oder grade deswegen sich vom Leben nicht unterkriegen lassen möchte und ihrem (Ex-)Mann die Stirn bietet. Sean ist ein weltoffener, charmanter Junggeselle, dem sich die Frauen zu Füßen werfen, bis er auf Susan trifft...

Cover
romantisch, verführerisch - macht auf die Geschichte im inneren neugierig.

Mein Fazit
witzige Wortgefechte und hinterhältige EXen fesseln den Leser bis zur letzten Seite.
Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung.    



Freitag, 13. September 2019

Wagner, Emma - Weil ich von Dir träumte

,0 von 5 SternenTaschentücher griffbereit halten

Der Duft des Rosmarins, ein zerstörerisches Familiengeheimnis und eine Liebe gegen alle Widerstände – der neue, zutiefst berührende Roman von Bestsellerautorin Emma Wagner entführt auf die malerische Insel Korsika.

Seit ihrer Kindheit wird die Künstlerin Justine von einem wiederkehrenden Albtraum gequält, den sie in ihren Werken zu verarbeiten versucht. Als bei ihrer Ausstellung der geheimnisvolle Raphaël auftaucht, verspürt sie sofort eine Verbindung zu ihm. Fasziniert folgt sie ihm nach Korsika und schon bald zieht nicht nur er, sondern auch die Insel sie in ihren Bann.
Aber warum will ihr Vater sie um jeden Preis zurückholen? Und wieso reagieren die Bewohner eines kleinen Bergdorfes so abweisend auf sie?
Gemeinsam mit Raphaël begibt sie sich auf die Suche nach Antworten. Und stößt auf eine Geschichte von Liebe und Hass, die ihr bisheriges Leben in Frage stellt.


eBook: 2,49€
Taschenbuch: 7,99 €

ISBN-10: 2919809253
ISBN-13: 978-2919809257
Taschenbuch: 490 Seiten
Verlag: Tinte & Feder (10. September 2019)

Meine Meinung
Kennt ihr Bücher, bei denen man ganz ruhig wird, nachdem man sie gelesen hat, wo man so richtig nachdenklich wird, 2-3 Tage kein anderes Buch zur Hand nimmt und auch nicht gleich die Rezension schreiben kann. So ein Buch ist "Weil ich von Dir träumte"!
Der Schreibstil ist klar Emma Wagner, doch nicht der verspielte Teil von Ihr, auch nicht wie in der "Für immer" - Reihe, hier geht es viel tiefer, ich weiß nicht, wie ich das Leseerlebnis beschreiben soll. Man sollte auf jeden Fall Taschentücher parat halten.

Cover
Sehr gelungen, ich liebe das Cover. Passt perfekt!
Emma Wagner hat wieder voll ins Schwarze damit getroffen.

Mein Fazit
Es geht um Feindschaft bis hin zur Vendetta, Familien für die Ehre alles Bedeuten aber auch um Vergebung, Freundschaft und um Liebe!
Auf jeden Fall ein Highlight 2019!!!