Mittwoch, 30. Januar 2019

Wagner, Emma - Irish feelings - Als ich dich traf

5,0 von 5 SternenIrish Feelings von der ersten bis zur letzten Seite

Von wegen Irland, das Land der Kobolde und Feen, der malerischen Landschaft und liebenswerten Menschen. Für die Amerikanerin Liz ist es das Land von Regen, Schlamm und einer Airline, die ihren verdammten Koffer verloren hat!

Als sie endlich das beschauliche Dörfchen Greycastlehill erreicht, schafft sie es auch noch auf Anhieb, fast dessen gesamte Einwohnerschaft gegen sich aufzubringen, allen voran den attraktiven Pub-Besitzer Aiden.

Einen arroganteren und wortkargeren Kerl hat die Welt noch nicht gesehen, da ist sich Liz sicher. Völlig unmöglich, dass sie ausgerechnet hier Ruhe und Frieden findet. Oder gar, dass sie sich verliebt da kann ihr dieser Kerl mit seinen faszinierenden grünen Augen noch so sehr im Kopf herumspuken. Sie ist nur hier, um vor ihrer Vergangenheit zu fliehen ...

Die Vergangenheit ist etwas, was Aiden tagtäglich vor Augen hat. Er kämpft gegen seine inneren Dämonen an und tut alles für die Menschen, die er liebt. Mühsam hat er die Eckpfeiler seines Lebens neu in den Boden gerammt und nicht vor, je wieder daran zu rütteln.

Letzteres erledigt ohnehin schon diese furchtbare Liz, sehr zu seinem Leidwesen. Sie ist das personifizierte Chaos und alles, was er in seinem Leben nicht will.
Schon gar nicht das, was er in seiner momentanen Situation braucht.
Oder etwa doch?

Es heißt ja nicht ohne Grund:
Das Schicksal schließt nie eine Tür, ohne eine andere zu öffnen.

E-Book: momentan im Angebot für 0,99 €
Taschenbuch: 16,90 €

ISBN-10: 3964435066
ISBN-13: 978-3964435064
Taschenbuch: 434 Seiten
Verlag: Emma Wagner (Nova MD); Auflage: 1. Auflage 2019 (15. Februar 2019)


Meine Meinung
Dieser Roman hat jede Gefühlsregung, die man beim Lesen so haben kann. Zwischen herzhaftem Lachen gibt es gefühlvolle Liebesszenen, die sich wiederum mit dramatischen Wendungen bis hin zum himmelhoch jauchzenden Happy End steigern. Emma Wagner hat wieder ein Buch erschaffen, das mit seinen Protagonisten ebenso ins Herz trifft, wie mit den wunderschönen detailgetreuen irischen Schauplätzen. Ihr farbenfroher und mitreisender Schreibstil ziehen den Leser Seite um Seite mehr ins Geschehen hinein. Ich habe selten beim Lesen einen Schauspieler im Kopf, aber hier ist Henning Baum definitiv mein Aiden.
Ich freue mich schon riesig auf die nächsten tollen Fortsetzungen und beantworte hier auch ganz brav die am Ende gestellte Frage: Ich glaube, Matt hat eine Engländerin im Halloweenkostüm verdient.

Cover
Das Cover verspricht Irish Feelings und hält es von der Ersten bis hin zur letzten Seite.

Mein Fazit
Ihr sucht eine romantische und dramatische Geschichte, in der man versinken kann? In der ihr lachen, weinen und mit Fiebern könnt?
Dann nichts wie los, diese Geschichte bietet Dramatik, Liebe, Humor und ganz viel Gefühl!


Montag, 28. Januar 2019

Frederiksson, Emily - Verlangen nach Meer. Dünenträume: Ostseeroman

on 5 SternenEinfach Traumhaft!

Janne arbeitet in einer Werbeagentur in Kiel, ist aber sehr schüchtern und zurückhaltend. So liebt sie es, allein am Strand der Ostsee zu joggen. Für eine Kostümparty wählt sie ein sexy Outfit, um einmal frei und ungezwungen zu sein. Tatsächlich kommt sie dort einem attraktiven Mann näher und beide beschließen, eine gemeinsame Nacht zu verbringen ohne ihre Identität zu lüften. Der Unbekannte ist jedoch Jannes neuer Chef Patrick! Dieser, selbstbewusst, zielstrebig und ehrgeizig, erkennt im Gespräch, dass Janne seine zukünftige Mitarbeitern ist. Obwohl er Beruf und Privatleben strikt trennt, wirft er seine Prinzipien für diese Nacht über Bord. In der Firma wird er mit Janne rein professionell umgehen so dachte er. Womit er nicht gerechnet hat: Gefühle kann man nicht einfach abschalten...


E-Book: 3,99 €
Taschenbuch: 12,99 €

ISBN-10: 3955738981

ISBN-13: 978-3955738983
Taschenbuch: 260 Seiten
Verlag: Klarant; Auflage: 1 (14. Januar 2019)



Meine Meinung
Die Dünenträume Reihe geht weiter und Emily Frederiksson lädt ihre Leser wieder ein, aus dem Alltag abzutauchen und sich auf eine Reise mit vielen Gefühlen und malerischen Ostseestränden einzulassen. Durch den unverkennbaren Schreibstil der Autorin lässt sie die Protagonisten mit ihren großen und kleinen Problemchen glaubhaft zum Leben erwachen und bringt den Leser mit deren Entscheidungen so manches Mal zum Schmunzeln oder Kopfschütteln. Grade Patrick hätte ich so manches Mal gerne ins gewissen geredet, Janne hat mir richtig leidgetan, bei so einem Chauvinisten!
Isa und Enno sind am Rande auch wieder mit von der Partie und man erfährt, wie es den beiden geht und was bei ihnen als Nächstes alles so ansteht. Ich persönlich finde es immer toll, wenn man alte Bekannte wieder Trift und sie nicht ganz aus den Augen verliert.

Cover
Passt, einfach Traumhaft!

Mein Fazit
Wer sich mal aus dem grauen Alltag an einen sommerlichen Ostseestrand zaubern möchte und sich in einer gefühlvollen Liebesgeschichte wiederfinden will, sollte hier zugreifen.
Ich vergebe 5 Sterne +, absolute Leseempfehlung 😍

Mittwoch, 23. Januar 2019

Draven, Scarlett - Biker Lust: Devil's Neighbors 1

2,0 Sterne von 5     So gar nicht meins!

Samantha Harris
Ich bin Undercover-Cop und will den Motorradclub der Devil's Neighbors hochgehen lassen. Obwohl man bei ihnen Waffenschieberei und Heroinhandel im großen Stil vermutet, ist es uns bisher nicht gelungen, den MC zu zerschlagen. Vor allem aber hat einer von ihnen meinen Vater erschossen und meine Mutter dadurch in den Selbstmord getrieben.
Doch als ich eine Beziehung mit dem Biker Drake anfange, um mir Zugang zum Clubhaus und anderen Räumlichkeiten zu verschaffen, entdecke ich, dass vieles nur Negativ-Propaganda ist. Klar sind diese Typen alles andere als brave Lämmchen, aber auch nicht so böse, wie es die Gerüchte besagen. Aber als ich noch mit mir ringe, was zu tun ist betreffend meine wachsende Zuneigung zu diesem aufregenden Biker, überschlagen sich plötzlich die Ereignisse.
Werden Hass und Misstrauen siegen oder kann eine Liebe existieren zwischen Feinden?


Seitenzahl der Print-Ausgabe: 126 Seiten
Verlag: BookRix (27. November 2017)
Ebook: 0,00 €

Meine Meinung
Meine erste und letzte Kurzgeschichte der Autorin.
Der Klapptext hatte mich angesprochen und für kostenlos kann man ja nicht all zu viel falsch machen. Falsch gedacht! Bis auf das Potenzial, das ich der Geschichte gar nicht abstreiten möchte, war der Schreibstil und die Übersetzung einfach fatal. Ich habe einen Satz mehrfach gelesen, mit meinem Mann gerätselt und weiß immer noch nicht, was da stand. Die Charaktere waren fad, eine Undercover Polizistin, die am ersten Abend mit zwei Bikern ins Bett geht, die sie abgrundtief hasst, für mich einfach unglaubwürdig, ich weiß Romane sind Fiktion, aber irgendwas oder wer muss mich schon abholen.

Mein Fazit
Für mich 2 Sterne, die Geschichte war kurz genug, dass ich sie beendet habe.

Dienstag, 8. Januar 2019

Berger, Jo - Cold Winter Heart: Highland Hero

5 Sternen Liebesurlaub in den verschneiten Highlands

Wenn dein Herz plötzlich weiß, dass jede Minute deines Lebens nur das eine Ziel hatte: Ihn zu finden!«
Darran Dunmore, ebenso reich wie berühmt, zieht sich in die schottischen Highlands zurück, dorthin, wo niemand ihn kennt. Und er hat einen verdammt guten Grund dazu.
Seine Ruhe wird jedoch schlagartig beendet, als gleich zwei Frauen vor seiner Tür stehen. Die eine verdreht ihm den Kopf, die andere droht, seine Tarnung auffliegen zu lassen.
Ob er will oder nicht, Darran muss sich seiner Vergangenheit stellen.
Was er dabei überhaupt nicht brauchen kann, ist eine Frau, die ihm zeigt, wie es ist, zu lieben.

Fiona Dewar hat genug von der Liebe. Sie will nur noch den Kopf freibekommen und ihr Leben neu sortieren. Und wo landet sie? Ohne Handyempfang mitten in der Pampa der Highlands. Im Winter! Zum Glück ist ihre beste Freundin bei ihr.
Und dann begegnet sie ihm - Darran Dunmore. Ein Mann wie eine Naturgewalt.
Höllisch attraktiv, aber auch total ungehobelt. Na, Prima! Als dann auch noch ihre Freundin sich plötzlich von einer ganz miesen Seite zeigt, sitzt Fiona in der Klemme. Sie muss sich entscheiden: Freundschaft oder Liebe?

Eine moderne Liebesgeschichte über große Gefühle, Leidenschaft und die Kraft der Liebe.

Dieser abgeschlossene Liebesroman umfasst 300 Taschenbuchseiten. Garantiertes Happy End! Kein Mehrteiler, als Einzelroman lesbar!

Lesen Sie auch:
"Glück ist Liebe, Honey"
"Late Summer Hope - Highland Gentleman"
"New Year Love - Highland Bad Boy"
"Spring Love Touch – Highland Dream Boy"


Meine Meinung
Wieder hat die Autorin eine humorvolle aber auch tiefgründige Liebesgeschichte gezaubert.
Ihr Schreibstil, der einen geschmeidig durch die Seiten gleiten lässt und der einen direkt in die verschneiten Highlands beamt, ihre Protagonisten, die immer superdurchdacht und vor allem sehr realistisch wirken, machen diese Geschichte zum absoluten Lesevergnügen mit heißem Tee mit Whisky. Aber auch auf andere geschmackliche Reisen schickt Jo Berger den mutigen Leser, ich sage nur Sahne, Feigen und … (müsst ihr schon selbst herausfinden, ich verrate euch doch nicht alles 😉)

Cover
Passt, zum Inhalt, zu meiner Vorstellung der Protagonisten. Es passt 😍

Mein Fazit
Romantik wird hier ganz groß geschrieben, dazu kommen Humor, Spannung, Gefühl und gewürzt wird das ganze mit einem Schuss Erotik.
Ich sage, kaufen, lesen und dabei entspannen. ❤



Mittwoch, 2. Januar 2019

Fox, Virginia - Rocky Mountain Love (Rocky Mountain Serie 17)

Sternen Nach Hause kommen zu Freunden

Susan Montgomery hat im letzten Jahr hart daran gearbeitet, ihr Leben in den Griff zu kriegen. Inzwischen hat sie Freunde, zwei Katzen und ein Geschäft für hausgemachte Kekse, das sie mit Feuereifer betreibt. Für eine Romanze bleibt da keine Zeit. Schon gar nicht in Form eines zehn Jahre jüngeren, international erfolgreichen Snowboarders. Was würden denn die Leute sagen!

Henrik Miller sieht das anders. Während eines Reha-Aufenthalts hatte er sich in Susan verliebt. Jetzt, nachdem er seine Karriere endgültig an den Nagel gehängt hat, ist er zurück, fest entschlossen, seine Traumfrau für sich zu gewinnen. Allerdings merkt er schnell, dass das nicht so einfach werden wird, wie er sich das vorgestellt hat.

Klatsch und Tratsch, ein hungriger Elch, ein ehemaliger Sträfling und eine harmlos wirkende Stalkerin stellen sich ihm bei seinen Bemühungen, Susans Herz zu gewinnen, in den Weg.

Kann Independence das Weihnachtswunder liefern, das Henrik und Susan jetzt brauchen?

Rocky Mountain Love ist der siebzehnte Band der humorvollen Rocky Mountain Serie der Erfolgsautorin Virginia Fox.

Von Virginia Fox auf Amazon erhältlich:

Die Rocky Mountain Serie: (Genre: Liebesroman/Spannung)
Band 1 – Rocky Mountain Yoga
Band 2 – Rocky Mountain Star
Band 3 – Rocky Mountain Dogs
Band 4 – Rocky Mountain Kid
Band 5 – Rocky Mountain Secrets
Band 6 – Rocky Mountain Fire
Band 7 – Rocky Mountain Life
Band 8 – Rocky Mountain Race
Band 9 – Rocky Mountain Lion
Band 10 - Rocky Mountain Gold
Band 11 - Rocky Mountain Crime
Band 12 - Rocky Mountain Heat
Band 13 - Rocky Mountain Snow
Band 14 - Rocky Mountain Horses
Band 15 – Rocky Mountain Kiss
Band 16 – Rocky Mountain Games
Band 17 – Rocky Mountain Love
Band 18 – Rocky Mountain Doc (bald vorbestellbar)


Alle Neuerscheinungen und Preisaktionen werden unter virginiafox.com oder auf FB (authorvirginiafox) angekündigt.

Seitenzahl der Print-Ausgabe: 333 Seiten
Verlag: Dragonbooks (27. Dezember 2018)

E-Book: 5,99 € Taschenbuch: 12,95 €


Meine Meinung
Pünktlich zum Weihnachtsurlaub war das neue Buchbaby von Virginia Fox auf dem Markt und für mich die perfekte Verschnaufpause in dem ganzen Trubel zwischen den Jahren. Ich bin eine begeisterte Anhängerin von Independence, erinnert es mich doch stark an meine Heimat. All die chaotischen und Liebeswerten Personen, die das Leben bereichern und manchmal mit ihrer Neugierde erschweren, die unmöglichen Wetten und natürlich auch das gut gemeinte zureden in Sachen die niemanden, was angeht, außer die Person/Personen selbst. All das schafft die Autorin gekonnt aufs Papier zu zaubern, man hat immer das Gefühl, das man mittendrin ist, die ganze Aufregung am eigenen Leib erfährt und das Kribbeln zwischen den Protagonisten zu spüren bekommt. Die harmlos wirkende Stalkerin hat mich leider etwas gestört, war sie für ihre Gerissenheit mir doch oft zu kindisch und blauäugig und auch Will war mir als Deputy etwas zu vertrauensselig. 

Cover
Superschön passt wieder hervorragend zu seinen Vorgängern und macht sich super im Bücherregal.

Mein Fazit
Auch die kriminalistischen Spürnasen unter den Lesern kommen hier voll auf ihre kosten, es handelt sich ausnahmslos um spannende und gefühlvolle Liebesromane.

Neujahrswünsche

Hallo Ihr Lieben,

ich wünsche euch allen ein erfolgreiches und gesundes 2019,
mögen sich all eure Wünsche erfüllen ❤



Mittwoch, 28. November 2018

Atkin, K. C. - New York Bastards - In deinem Schatten (NY-Bastards-Reihe 1)

SternenEin gelungenes Debüt

Sie jagt einen Mörder, doch nur er kann sie im New Yorker Untergrund beschützen.

Polizistin Lissiana Stafford jagt einen Serienkiller und ist dabei auf den inhaftierten John Cohen angewiesen, der den New Yorker Untergrund bis zu seiner Festnahme mit eiserner Hand regiert hat und sich in den Straßen von Hell's Kitchen auskennt wie kein Zweiter. John ist Lissianas einzige Chance, wenn sie das Blutbad des "Bräutigams" beenden will. Obwohl Lissiana weiß, dass sie seine Hilfe teuer bezahlen wird - und dass ihr Herz John Cohen noch lange nicht vergessen hat ...

"Eine Geschichte voller Romantik und Spannung, die einen packt und nicht mehr loslässt!" Mona Kasten, Spiegel-Bestseller-Autorin

Entdeckt den Siegertitel des Bad-Boys-Contests von LYX.digital!


eBook:  4,99 €
Print:   12,90 €

ISBN-10: 3736309090
ISBN-13: 978-3736309098
Taschenbuch: 488 Seiten
Verlag: Bastei Lübbe AG; Auflage: 1. Aufl. 2018 (29. März 2018)
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 16 Jahren


Meine Meinung
Endlich mal wieder ein Buch von meinem SUB abgebaut, mit "K. C. Atkin - New York Bastards-In Deinem Schatten" habe ich den Debütroman der Autorin gegriffen. Der Schreibstil war flüssig und angenehm zu lesen, für ein Debüt wirklich gut. Die männlichen Protagonisten fand ich ansprechend, die weiblichen waren mir leider zu naiv, hatte was von "Das Schweigen der Lämmer". Egal war ein guter Film. Leider hat sich auch in Richtung Schluss eine Namensverwechslung eingeschlichen, ACHTUNG Spoiler - als Butch schoss wurde John aus ihm - Spoiler Ende, es hat den Lese Fluss aber kaum geschadet. Ich bin gespannt was wir von der Autorin noch so erwarten können.

Cover
Das Cover hat direkt nach meiner Aufmerksamkeit verlangt, der Klapptext hat sein übriges getan und schon war es im Einkaufskorb.

Mein Fazit
Alles in allem ein gelungenes Debüt.
Mir fehlten noch so ein bisschen die Emotionen, dass gepackt werden.
Für mich sind es 3,5 Sterne, aufgerundet auf 4 volle.