Samstag, 18. März 2017

Cherubim, Any - Black Summer - Teil 1: Liebesroman

 5,0 von 5 Sternen        Nichts wird mehr so sein, wie es einmal war, 18. März 2017     

Amazon
Offene Boots, Lederjacke, zerrissene Jeans, ein sexy Lächeln – so hatte sich Joy einen FBI–Agenten in ihren kühnsten Träumen nicht ausgemalt. Und diesem Typen soll sie ihr Leben und das ihrer Schwester anvertrauen? Wahrscheinlich wären sie in einem tosenden Hurrikan sicherer als bei diesem unverschämt charmanten Kerl.

Seit dem Tod ihrer Mutter hat es sich die neunzehnjährige Joy zur Aufgabe gemacht, sich um ihre kranke Schwester Holly zu kümmern. Die Familie hat eine enge Bindung, bis das schier Unvorstellbare geschieht:
Kurz vor den Sommerferien konfrontiert der Vater sie mit der Wahrheit, die alles zerstört. Durch sein dunkles Geheimnis bröckelt seine mühsam aufgebaute Fassade. Joy und ihre Schwester werden aus ihrem gewohnten Leben gerissen und drohen in einen Abgrund zu stürzen.

Der Black Summer beginnt ...

Zweiteiliger Roman

E-Book:  0,99 €
Taschenbuch:  9,99 €

ISBN-10: 3739670452
ISBN-13: 978-3739670454
Taschenbuch: 330 Seiten
Verlag: BookRix (5. September 2016)


Meine Meinung
Any Cherubim hat einen sehr schönen flüssigen Schreibstil, ihre Protagonisten sind sehr gut durchdacht und ihre liebe zum Detail lassen einen in eine sehr spannende Liebesgeschichte abtauchen, doch eins vorweg - FORTSETZUNG FOLGT in diesem Spannungsbogen ist der Hammer, zum Glück gibt es schon Teil 2 und man kann direkt weiterlesen! Also am besten gleich beide Bücher kaufen, damit kein Cliffhanger entsteht. 😉
Der Roman an sich ist spannend, gefühlvoll und mit vielen unvorhersehbaren Wendungen gespickt, auch die Liebe kommt nicht zu kurz, sondern ist wirkungsvoll in Szene gesetzt, Any versteht es, einem in allen Lagen einzuheizen, man leidet zum Teil richtiggehend mit, oder fühlt die Wut und Verzweiflung. Was würde man selbst in so einer Situation für ein bisschen Glück riskieren?

Joy
... hatte eigentlich träume und ihr Leben in diese Richtung gelenkt, bis zu dem Tag, als ihre Welt zerbrach und sie mit ihrer kleinen kranken Schwester aus ihrem bekannten Umfeld gerissen wurde. "Nichts wird mehr so sein, wie es einmal war."

Chris
... der FBI Agent, der für die Sicherheit der Mädels sorgt, heiß und sexy, mit dem gewissen Badboy Touch.

Cover
... ein Lob an den Designer, ich finde es sehr ansprechend und anziehend, die Farbgestaltung und das Motiv passen perfekt zum Inhalt.

Mein Fazit
Unbedingt lesen und sich nicht von einem Zweiteiler abhalten lassen, total spannend und fantasievoll.
Von mir gibt es 5 Sterne +

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen