Dienstag, 3. Mai 2016

Lee, Sarah - Passion for Love

3.0 von 5 Sternen Passion for Love, 03. Mai 2016     

Amazon
Katharina ist neununddreißig und beruflich erfolgreich. Das einzige, was ihr in ihrem Leben fehlt, ist die große Liebe. Kurzerhand erfindet sie einen Partner. Damit ihre Lüge nicht auffliegt, mietet sie sich den Escort Christian. Kompliziert wird es, als sie sich in den smarten Mann verliebt. Als Daniel, ihr Kumpel aus dem Sandkasten, davon Wind bekommt, beginnt die Lüge gefährlich zu bröckeln. Kann es sein, dass er mehr für sie empfindet, als bloße Freundschaft?

LIEBE IST ALLES !

E-Book: 2,99 €
Taschenbuch: 7,99 €

ISBN-10: 1530007615
ISBN-13: 978-1530007615
Seiten: 214
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform; Auflage: 1 (12. Februar 2016)



Meine Meinung
Sarah Lee hat einen sehr flüssigen, frechen Schreibstil, je nach dem welcher Protagonist grade dran ist, nimmt Sie auch kein Blatt vor den Mund.
Sie hat sich in ihrer Liebesgeschichte für etwas reifere Protagonisten entschieden, dass fand ich mal etwas anderes und grade dass hat mich sehr gereizt, leider wurde nur die Hauptdarstellerin herausgehoben, die anderen bleiben sehr grau und konnten mich nicht ganz erreichen, so fehlt mir doch der Bezug zu einem der männlichen Parts, vielleicht würde ein zweiter Teil helfen.


Katharina
... 39 und sehr erfolgreich! Alles läuft nach Plan, nur mit der Liebe hat es noch nicht so richtig geklappt, doch was nicht ist, dem kann man ja nachhelfen. Oder hat die Liebe einen anderen Plan?

Christian
... ein smarter Mann, gut gebaut, eine leicht rauchige Stimme - ESCORT - kann er sich in seine Auftraggeberin verlieben, oder stehen zu viele Geheimnisse zwischen ihnen?

Cover
... finde ich persönlich sehr ansprechend.

Mein Fazit
Mich konnte das Buch nicht in Gänze überzeugen. Dadurch das nur der weibliche Charakter so herausgearbeitet war und die anderen farblos erschienen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen