Freitag, 23. Dezember 2016

Fox, Virginia - Rocky Mountain Lion (Rocky Mountain Serie 9)

5,0 von 5 Sternen   Ein Versteckspiel, Spannung und ganz viel Gefühl, 23. Dezember 2016

Amazon
Das Leben könnte so schön sein.

Die Ethologin Quinn Davies hat auf der Wildtierstation der Lone Wolf Ranch ihren Traumjob gefunden. Doch die Idylle trügt. Wilderer bedrohen das Wildreservat. Hat etwa der neue Mitarbeiter seine Finger im Spiel? Obwohl sie sich von ihm angezogen fühlt, beschließt sie, kein Risiko einzugehen und ermittelt auf eigene Faust.

Als Undercover-Agent kann sich Archer Miller keinen Fehler erlauben. So gerne er seine attraktive Arbeitskollegin von der Liste der Verdächtigen streichen und sie küssen würde, muss er doch zuerst herausfinden, welches Geheimnis sie vor ihm verbirgt.

Fragen über Fragen, ein rücksichtsloser Killer und zwei Herzen mit ganz eigenen Plänen.

Rocky Mountain Race ist der achte Band der humorvollen Rocky Mountain Serie der Erfolgsautorin Virginia Fox.

Von Virginia Fox auf Amazon erhältlich:

Die Rocky Mountain Serie:
Band 1 – Rocky Mountain Yoga
Band 2 – Rocky Mountain Star
Band 3 – Rocky Mountain Dogs
Band 4 – Rocky Mountain Kid
Band 5 – Rocky Mountain Secrets
Band 6 – Rocky Mountain Fire
Band 7 – Rocky Mountain Life
Band 8 – Rocky Mountain Race
Band 9 – Rocky Mountain Lion
Band 10 - Rocky Mountain Gold (März 2017)

Die Drachenschwestern Trilogie:
Band 1 - Die Drachenschwestern
Band 2 - Das Drachenkind
Band 3 - Das Drachenpferd

Alle Neuerscheinungen und Preisaktionen werden unter virginiafox.com oder auf FB (authorvirginiafox) angekündigt.

Meine Meinung
Ich durfte dieses wunderschöne Buch von Virginia Fox Vorablesen und habe es als Rezi - Exemplar erhalten, dies beeinflusst aber nicht meine objektive Meinung.
Der Schreibstil von Virginia Fox ist sehr flüssig, gut verständlich und einfach toll zum abtauchen, ich habe mit diesem Band begonnen, habe zwar Band 1 auf meinem Reader, aber jeder kennt das, der Stapel wächst und man weiß gar nicht welche Schätze man beherbergt. Obwohl ich die Protagonisten und das kleine Örtchen nicht kannte, fühlte ich mich doch sehr schnell Zuhause und gut aufgehoben, richtiggehend Willkommen, man hat nicht das Gefühl, ohh ich habe was verpasst, sondern man wird ganz gekonnt neugierig auf die Vorgänger gemacht. Die witzigen Wortgefechte der beiden, oder die spannenden Begegnungen mit den Wilderer, ziehen einen unaufhaltsam in die Geschichte hinein, in der einen Minute lacht man noch und in der nächsten knappert man an seinen Fingernägeln und bangt das alles gut Ausgeht. Ich für meinen Teil, werde mich in nächster Zeit, mit alten/neuen Bekannten treffen und ein kleines Örtchen in den Rockys besser kennenlernen.



Quinn
Eine sehr selbstbewusste Frau, die nicht gerne ihr Familienleben in die Öffentlichkeit trägt und erst mal lernen muss, dass es Leute gibt, die sich um sie sorgen, die ihr helfen möchten, egal wie stur sie sich grade anstellt, und sie muss sich klar werden wie bzw. ob der zerstreute Biologe darin einen Platz hat, aber das müsst ihr schon selbst rausfinden. 😉

Archer
er spielt seine Rolle als tollpatschiger Biologe sehr gut, so viel sei verraten, ab und an konnte ich nur mit dem Kopf schütteln und herzhaft über seine Schusseligkeit lachen, aber er kann auch anders und dann möchte man nicht in seinem Fokus stehen.

Cover
Wie alle Cover der Serie, sehr ansprechend und passt sich super an die Vorgänger an, ein großes Lob an den/die  Designer.

Mein Fazit
Auch wenn man die Vorgänger nicht kennt, ist es wie nach Hause kommen, man fühlt sich direkt wohl!
Eine Liebesgeschichte mit Spannung, Humor und viel Liebe!
Absolute Leseempfehlung!!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen