Samstag, 13. Juni 2015

Black, Lewis - Mind Fuck: begehrt, verführt, ausgeliefert

4.0 von 5 Sternen Nichts für die Fans von Petting und Kuschelsex, 12. Juni 2015      



Kurzbeschreibung

!!! Warnung !!! Black Edition

Mind Fuck ist nichts für die Fans von Petting und Kuschelsex.
Hier geht es um Fallenlassen, genommen werden und ein Stück weit ausgeliefert sein. In 6 Kurzgeschichten und 2 Sweets geht es hier um Sex in reiner Form, Verlangen und absolute Geilheit.

Willkommen im Kopfkino, nimm Platz und genieß die Show.



Amazon



Meine Meinung:

Lewis Black schreibt in der ich Perspektive, aus der Sicht eines Mannes und macht seinen Job sehr gut - vielleicht weil er ja auch ein Mann ist :)
Er schreibt sehr gefühlvoll, lässt die Szenen wirken, spielt mit der Fantasie der Leser. Man wird regelrecht angeheizt, kann nicht mehr aufhören zu lesen und auf einmal ist alles vorbei! Man selbst ist aber noch total kribbelig und fragt sich: Echt jetzt? Fertig?

Mind Fuck - hier geht es um Fallenlassen, genommen werden und ein Stück weit ausgeliefert sein. In 6 Kurzgeschichten und 2 Sweets geht es hier um Sex in reiner Form, Verlangen und absolute Geilheit.

Die Kurzbeschreibung ist Programm, kurze Szeneneinblicke, die in sexuellen Handlungen enden, er ist der Retter, der dominante und Sie lässt sich darauf ein, ist ihr Beschützer und Sie hat das vertrauen sich darauf einzulassen und sich fallen zu lassen.

Das Cover weckt das Interesse einer bestimmten Lesergemeinschaft und ist für das Buch sehr passend!

Mein Fazit: Für den 5ten Stern benötige ich mehr tiefe, trotz allem eine tolle Kurzgeschichte zum Anheizen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen