Freitag, 27. Januar 2017

König, J.R. - Urlaubsversuchung

 4,5 von 5 Sternen        Sommer, Pizza und Gefühl, 27. Januar 2017     

Amazon
Als alleinerziehende Mutter steht Celina mit beiden Beinen im Leben.
Glaubt sie jedenfalls.

Bis ihr der attraktive Pizzabäcker Alessio im Urlaub begegnet und ihre Welt auf den Kopf stellt. Alessio ist attraktiv, lebenslustig und ein Frauenheld, wie er im Buche steht.

Genau der Typ Mann, den Celina zu meiden versucht.
Alessio hingegen lässt nichts unversucht, Celina zu umgarnen.

Ein leidenschaftliches Katz- und Mausspiel beginnt, von dem keiner der beiden erahnen kann, wie es enden wird.
Werden die beiden unter der Sonne Italiens zueinanderfinden?

Begleitet Celina und Alessio und seid dabei, wenn sie nicht nur einander, sondern vor allem sich selbst kennenlernen.


E-Book: 0,99 €

ASIN: B01KN0MSSI
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 73 Seiten


Meine Meinung
Gestern war es draußen trist, grau und verdammt kalt, als ich mein Reader nach einem neuen Abenteuer durchsuchte und siehe da, ich hatte dieses Schätzchen ungelesen auf meinem Reader schlummern.

J.R. König hat es geschafft, mich schnell in die Handlung zu ziehen und abzuholen, ich konnte den Winter vor der Tür vergessen und habe das Meer und die Sonne gerochen, grade bei einer Novelle finde ich das schnelle Hineinfinden sehr wichtig, da man sich ja nicht so intensiv mit den Protagonisten und der Umgebung beschäftigten kann.
Der Schreibstil von J.R. König ist wie immer locker und flüssig, die Protagonisten sind liebevoll erschaffen und die Umgebung auf das Nötigste beschränkt, aber absolut ausreichend für eine Urlaubsgeschichte. Ich könnte jetzt, auf jeden Fall, mal kurz in den Süden zum Sonne tanken und um Celina und Alessio einen Besuch abzustatten, okay, in Italien ist jetzt auch kein Bade Wetter, aber man kann ja träumen und dazu sind Bücher ja da.
Das Einzige was ich sehr schade gefunden habe, ist das man von Celinas Tochter Lizzy sehr wenig mitbekommen hat, ist sie doch das Zünglein an der Waage, und wie dieses Zünglein entscheidet, müsst ihr selbst herausfinden.
Cover
Sommerlich und verspielt, macht neugierig, was sich dahinter verbirgt.

Mein Fazit
Wer ein Kurztrip ans Meer mit einer schönen kleinen Liebesgeschichte sucht, wird hier fündig.
Von mir bekommt die Novelle 4,5 Sterne.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen