Sonntag, 18. September 2016

Berger, Sabineee - Göttlicher Thor

3.0 von 5 Sternen Thor, 18. September 2016     

Amazon
Siena ist eine spirituelle Frau, hat zwei Ehen und eine schwere Zeit hinter sich. Doch sie gibt nicht auf und öffnet sich allmählich wieder dem Leben. Sie entdeckt ihre magischen Kräfte und lenkt schon beim ersten wirklichen Ausflug in eine andere Dimension das Interesse eines waschechten Gottes auf sich. Keinem Geringeren als Thor, dem Gott des Hammers und des Donners.

„Grenzen erweiternd, spirituell-erotisch und ... witzig.“



E-Book:  4,99 €


Dateigröße: 990 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 206 Seiten
ASIN: B00EWE7UB2



Meine Meinung
In bin in Facebook über die Werbung dieses Buches gestolpert und habe es mir im Angebot gekauft. Die Geschichte hat mich gereizt, wie steht es in der Buchbeschreibung so schön beschrieben?
„Grenzen erweiternd, spirituell-erotisch und ... witzig.“ - eine Beschreibung, die mich lockte, aber leider für mich nicht ganz gehalten hat, was es versprochen hat.
Der Schreibstil war flüssig zu lesen und die Protas eigentlich auch ganz gut durchdacht, nur wurde mir das Ganze am Schluss zu hektisch und schnell, dem Buch hätten ein paar Seiten mehr ganz gut getan.


Siena
... wird als eine reife Frau, die im Leben schon viel durchmachen musste, beschrieben, jemand dem das Schicksal viele Streiche gespielt hat, bis sie ihren Gott bekommen hat, oder vielleicht auch grade deswegen. 

Thomas / Thor
... spürt sie, möchte sie finden und besitzen.

Cover
Hat mich auf das Buch aufmerksam gemacht.

Mein Fazit
Es hat mir an tiefe und Gefühlen gefehlt, wer aber mal ein schnelles Abenteuer mit einem Gott erleben möchte ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen