Freitag, 1. Juli 2016

Truelove, Violet - Ein Geist zum verlieben (Zum Verlieben-Reihe 6)

5.0 von 5 Sternen Eine sehr gelungene Fortsetzung zum Cop, 1. Juli 2016     

Die Cousinen Daisy und Bella entstammen einer Familie mit übersinnlichen Fähigkeiten. Doch mit der Gabe geht ein schrecklicher Fluch einher, weshalb ihnen kein Liebesglück vergönnt ist.
Gemeinsam versuchen die Cousinen den Fluch zu brechen und dadurch das Leben von Daisys Mann Jared zu retten. Ein Unterfangen, das die beiden Frauen vor ungeahnte Herausforderun...gen stellt. Als wäre das nicht bereits Problem genug, hat sich auch noch ein eigensinniger und scheinbar übermächtiger Geist an Bella geheftet.


„Ein Geist zum Verlieben“ ist der Nachfolgeband zu „Ein Cop zum Verlieben“.



E-Book:  3,99 €
Taschenbuch: 

ISBN-10:
ISBN-13:
Seiten: 289
Verlag: Books on Demand; Auflage: 1 (1. Juli 2016)


Meine Meinung
Ich durfte dieses tolle Buch Vorablesen, habe ein Rezi Exemplar bekommen, ich bin aber ganz objektiv und habe mich nicht in meiner Meinung beirren lassen, mich musste auch keiner beeinflussen, den ich wurde bis jetzt von Violet Truelove noch nie enttäuscht.
Ihr Schreibstil, hab ich schon mal erwähnt, dass ich den ganz toll finde, nein ich liebe ihn, ist wie in den Vorgänger Bücher sehr flüssig, humorvoll und den Charakteren bzw. den Situationen angepasst. Bei den anderen Büchern habe ich gesagt, ohne Vorkenntnisse lesbar, das muss ich bei diesem Buch streichen, man sollte auf jeden Fall den Vorgänger "Ein Cop zum verlieben" gelesen haben, sonst ist das Ganze etwas sehr verwirrend, ebenso sollte man dem Übernatürlichen offen gegenüberstehen.
Sehr schön fand ich auch viele der alten Bekannten wieder getroffen zu haben und man bekommt auch gleich ganz viel Hoffnung auf noch viele weitere Bände übermittelt.

Bella
... die kleine Chaotin ist mir schon beim Cop ans Herz gewachsen, sie ist lustig, lebensfroh und manchmal etwas spooky, wenn sie mit Ihren Geistern spricht, die ja kein anderer sehen kann, aber ich mag sie.

Conner
... diesen arroganten Mistkerl konnte ich am Anfang so gar nicht leiden, das hat sich aber ganz schnell geändert und auch Conner ist mir ans Herz gewachsen.

Cover
Dieses Cover passt sich unglaublich gut den anderen Büchern an, wie immer ein ganz großes Lob an den Designer und natürlich an Violet für Deinen tollen Geschmack.

Mein Fazit
Lesen, lesen, lesen!!!
Diese Serie sollte man als Liebesromanleser unbedingt im Bücherregal stehen haben, soooo toll, ich kann sie nur empfehlen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen