Freitag, 18. März 2016

Frederiksson, Emily - Cocktails & allerlei prickelnde Momente

5.0 von 5 Sternen Eine wirklich gelungene Fortsetzung die Lust auf mehr macht, 18. März 2016     

Amazon
Sie hatten eine klare Abmachung. Keine Beziehung, keine Verpflichtungen. Eine einmalige Sache. Doch eine höhere Macht ließ ihre Wege ein weiteres Mal kreuzen. Lust und Leidenschaft verband sie abermals und weckten tief verborgene Gefühle, welche verzweifelt um Aufmerksamkeit bettelten.
Seine Erfahrungen aus frühester Kindheit und ihr mangelndes Selbstvertrauen schafften keine stabile Basis für ein gemeinsames Miteinander. Sie hatten absolut keine Ahnung, worauf sie sich einlassen würden und wagten es trotzdem.
Gelingt ihnen das Wunder, den Widrigkeiten des Alltages zu entgehen und ihre Liebe festzuhalten?
Ein Liebesabenteuer mit unerwarteten Begegnungen, brenzligen Situationen und natürlich viel Gefühl.

Nach Jonas und Sophie, nun die Geschichte von Matti und Hannah.
"Cocktails & allerlei prickelnde Momente" ist Buch zwei der unexpected love - Reihe. Das erste Buch "Mousse au chocolat & andere Katastrophen" ist im Juni 2015 erschienen. Beide Romane können unabhängig voneinander gelesen werden und sind in sich abgeschlossen. Zeitlich gesehen spielt das Drama um Jonas & Sophie jedoch vor dem Abenteuer von Matti & Hannah.

E-Book: 0,99 €
Taschenbuch: noch nicht erschienen

ISBN-10:
ISBN-13:
Seiten: 319

Meine Meinung
Ich hatte das große Glück und durfte die Geschichte Vorablesen.
Da ich ein großer Fan von Jonas & Sophie bin, hatte es Matti & Hannah nicht unbedingt leicht bei mir, aber ich kann Euch eins verraten, auch diese beiden haben sich in mein Herz geschmuggelt.
Wieder hat es Emily Frederiksson mit ihrem wirklich tollen bildhaften Schreibstil geschafft mich in ihre Welt zu ziehen, ganz leicht versetzt sie die Leser in das Geschehen, man erlebt alles mit, wie im ersten Band stehen die Gefühle, Ängste und Zweifel im Vordergrund, aber auch der Humor kommt nicht zu kurz.
Man trifft alte Bekannte und lernt neue Leute kennen, wie im echten Leben, jedoch muss man nicht unbedingt die alten kennen, um es sich mit Matti & Hannah auf der Couch gemütlich zu machen.
Ich hoffe, wir werden noch mehr von den Hamburger Jungs erfahren und lesen, denn sie ziehen einen in ihren Bann und lassen nicht mehr los.

Hannah
ist eine junge Frau, grade mit dem Studium fertig, die Bewerbungen laufen und sie möchte sich noch ein paar schöne Tage bei ihrer Tante und Onkel machen, ein bisschen Abstand von Zuhause.
Unverhofft stolpert Matti in ihr Leben, so ein bisschen Spaß, nichts Festes, warum nicht?

Matti
ein Sonnyboy, der gerne Spaß mit Frauen hat, nichts Festes möchte, es aber immer direkt klarstellt. 
Er hat seinen Sitz im Familienunternehmen in der Führungsetage, wobei er dies nie an die große Glocke hängt, auf Frauen, die nur sein Geld wollen, kann er gut verzichten.  
Nie im Leben hat er gedacht, dass eine Frau sein Leben auf den Kopf stellen kann, bis zu dem Tag, an der er Hannah kennenlernt.

Cover
Romantisch, einfach traumhaft 

Mein Fazit
Der Nächste "Hamborger Jung" hat meine absolute Leseempfehlung.
Ich kann jedem dieses Buch ans Herz legen, eine tolle Fortsetzung, die auch gerne für sich gelesen werden kann.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen