Dienstag, 29. Dezember 2015

Wonda, J. S. - Liam Harsen - Feel My Love

5.0 von 5 Sternen Feel My Love ..., 29. Dezember 2015     

Amazon
Die erotische Bad Boy Reihe Liam Harsen findet ihren Abschluss!

Nachdem Liam Harsen zwei Monate in Rio de Janeiro verbracht hat, ist er jetzt zurück in LA. Bereits beim Betreten seiner Villa bemerkt er, dass er niemals hätte gehen dürfen. Die Ereignisse des Sommers holen ihn ein, und nicht nur Stella hat sich verändert. Auch Jacob, Liams Bruder, konfrontiert ihn mit einer unbequemen Wahrheit nach der nächsten. Als schließlich ein haarsträubender Unfall nur mit viel Glück abgewendet werden kann, glaubt niemand mehr so recht an Zufall ...

Dies ist der zweite Band nach Liam Harsen: Be My Fire und schließt die Geschichte um Liam und Stella ab.

Enthält explizit beschriebene Erotikszenen. Hat einen Umfang von 350 Taschenbuchseiten.

Zwischen Liam Harsen: Be My Fire (Band 1) und Liam Harsen: Feel My Love (Band 2) spielt die Weihnachtskurzgeschichte Liam Harsen: Be My Christmas Dream. Sie ist kostenlos in der Anthologie: Christmas Storm erhältlich.

E-Book: 2,99 €
Dateigröße: 994 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 350 Seiten
ASIN: B0192HU3JE


Liebe J.S. Wonda, bitte lass es nicht das letzte Buch der beiden gewesen sein, ich und bestimmt noch ganz viele anderen Leser möchten nicht, dass es endet.

Meine Meinung
Der zweite Teil ist wieder ein Buch, dass man nicht aus der Hand legen kann, es ist spannend und mitreißend geschrieben, der Schreibstil ist wie im ersten Buch sehr flüssig und erotisch.
Ohne Probleme konnte ich dem Geschehen wieder folgen und mich in ein erotisches Abenteuer fallen lassen. Die Autorin hat das erste Buch sehr gut weitergeführt, es werden alle offenen Fragen beantwortet und doch hoffe ich sehr, die beiden wieder zu sehen.
Vielleicht auch nur in einer Nebenrolle, den Jacob, so habe ich das Gefühl, möchte uns gerne etwas mehr erzählen.

Liam und Stella
haben einen ganz schönen Wandel durchgemacht, der mich immer wieder mal schmunzeln, aber auch ungläubig den Kopf schütteln ließ. Ich musste am Anfang echt erst mal schauen, ob ich das richtige Buch lese, oder ob es sich per Zufall um Namensgleichheit handelt.

Cover
Wie schon bei Teil eins, der absolute Wahnsinn, superschön und macht Lust in dieses Buch abzutauchen.

Fazit
Es macht spaß, dieses Buch zu lesen, wie das ersten auch.
Für jeden Erotik Fan ein Absolutes muss. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen