Samstag, 23. Mai 2015

König J.R. - Sündige Leidenschaft

4.0 von 5 Sternen Tolles Häppchen für zwischendurch, 23. Mai 2015      

Kurzbeschreibung

Liebe versus Verlangen?
Lust versus Vertrautheit?
Abenteuer versus Sicherheit?

Was soll man tun, wenn man in seiner Beziehung nicht mehr glücklich ist, aber nicht aufgeben will?
Was soll man tun, wenn man sich zu einer anderen Person als dem eigenen Partner hingezogen fühlt und dieses Verlangen sich nicht abschalten lässt?
Wenn der Partner nichts dafür tut, dass die Beziehung weiterhin funktioniert und man beinahe schon in die Arme des Unsicheren, des Neuen getrieben wird?
Was würdest du tun?
 
Amazon

 
Meine Meinung
 
Ich habe dieses Buch bei einer Verlosung gewonnen und J.R. König hat es mit signiert geschickt, dafür möchte ich mich noch einmal herzlich bedanken.
J.R. König hat einen sehr schönen Schreibstil, in der Novelle springt man zwischen den Protagonisten hin und her und erhält so den Einblick in alle Gedankengänge der Personen, man fiebert mit, möchte Amelie beiseite stehen und ihr bei ihrer Entscheidung helfen.

Liebe versus Verlangen?
Lust versus Vertrautheit?
Abenteuer versus Sicherheit?

Bei Amelie beginnt es eigentlich schon in Ihrer Kindheit, ihre Eltern waren keine guten Eltern, sie behandeln Amelie kühl und abweisend und sie versucht mit guten Leistungen ihre Aufmerksamkeit zu bekommen. Dieses Gefühl nicht anerkannt, nichts wert zu sein, alles falsch zu machen zog sich in ihrem Leben immer weiter, sie wurde von ihren Kollegen ausgenutzt und ihre Chefs haben sie auch noch mit sexuellen Gefälligkeiten unter druck gesetzt, als Sie ihre Kündigung erhält, ist alles zu viel.
Jamie rettet Sie, Sie ist ihm dankbar, doch er verändert sich in den letzten Monaten. Aus dem netten zuhörenden Freund wird ein auf sich bezogener sich einigelnder Fremder, die Beziehung der beiden scheint nur noch im Bett zu funktionieren. Sie haben mit ihren freunden ein Urlaub geplant, auf den sie sich schon so freut und Amelie hat sich vorgenommen ihren alten Freund wieder zu bekommen, wäre da nicht Elias, der in Ihr Gefühle weckt, die nicht da sein dürften. Direkt zu beginn des Trips steigt Jamie in das erste Auto zu Stephanie und Andrew ein und Amelie zu Christian und Elias, als es noch während der Fahrt an einem Rastplatz zum Streit kommt, nimmt die Geschichte ihren Lauf.
Wie wird sich Amelie entscheiden?

Das Cover finde ich einfach genial, das Buch hat bei mir auch einen Ehrenplatz.

Ein tolles Buch, lest selbst und bildet euch Eure eigene Meinung.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen